Ingo 002

Ingo Feustel

- Heilpraktiker -

Stumpf 6 - 42929 Wermelskirchen

Telefon : 02193 - 53 47 077

( siehe Sprechzeiten )

Home
Praxisprofil
Sprechzeiten
Bitte Lesen !
Naturheilverfahren
Chiropraktik
Neuraltherapie
Eigenblut
Blutegel
Augendiagnose
Impressum
Tierpraxis

e - mail

    Hinweis

“Augendiagnose ist vor allen Dingen ein Prognostikum, eine Vorausschau.  Mit ihr ist es möglich, eine primäre Prävention zu betreiben, die wesentlich effektiver ist als eine nachhinkende Reparatur”

                Zitat Sigolt Wenske

                Augendiagnose

1954 gelang der Nachweis, daß von allen Teilen des menschlichen Körpers Nervenverbindungen zur Iris bestehen. Deshalb zeigen sich Veränderungen oder Schwächen an inneren Organen irgendwann gleichermaßen im Auge. Dabei ist nicht das Organ selbst, sondern die Abweichung von der Norm zu sehen.

Die Augendiagnose macht in ihren Aussagen einen Unterschied zwischen einem klinisch und einem von der Veranlagung her gesunden Menschen. Denn die Anlage oder Konstitution enthält bereits die "Risikofaktoren", im Laufe des Lebens an einer ganz bestimmten Störung zu erkranken. Die Irisdiagnose zeigt solche Gefahren auf, bevor Laborwerte verändert sind. Mit dieser Kenntnis können vorbeugende Maßnahmen häufig das Ausbrechen der vererbten Schwäche hinausschieben oder vielleicht sogar verhindern. Auch eine chronische Erkrankung läßt - infolge des Zeitfaktors - eine ganze Palette diagnostisch verwertbarer Hinweise in der Iris entstehen, die dann auch die Behandlungsrichtung vorgeben.

Sie sind an einer Augendiagnose interessiert?
Sie möchten gerne noch weitere Informationen?


Oder möchten Sie mehr über Ihre eigene Iris erfahren?